Unser Vereinsheim

Nach 18 jähriger Bauzeit und unendlich vielen Arbeitsstunden unserer Mitglieder konnten wir am 24.-25. Juni 2006 die Einweihung unseres Vereinsheimes feiern. Getauft haben wir es auf den schönen und gleichzeitig passenden Namen „Heilix Blechle“

Hinter den großen Torflügeln befindet sich unser zukünftiges Museum.

Der rechte Anbau im Bild oben zeigt ist unsere Vereinsgaststätte mit ca. 50 Sitzplätzen. Der Gastraum hat ausreichende Größe für unsere Mitglieder. Wir gaben uns dabei sehr viel Mühe, alles hell und freundlich zu gestalten. Für Benzingespräche ist an der Theke ausreichend Platz.

Im zukünftigen Museum stehen jetzt schon ein paar Autos und Motorräder.
Zur Zeit wird auch eine Alarm- und Sicherungsanlage installiert. Wir möchten eventuellen Fremdaustellern die größtmögliche Sicherheit ihrer Schätze bieten. Die Galerie wird Krafträdern sowie erfolgreichen und bekannten Motorsportlern unserer Region vorbehalten sein.

Der öffentliche Spielplatz für Eltern mit Kindern ist direkt neben unserer im Sommer häufig genutzten Terasse gelegen.

Vor einigen Jahren konnten wir diesen alten Schiffsmotor aus dem Baujahr 1947 in Rottenacker vor dem Tod auf dem Schrottplatz retten. Wir haben noch etliche Arbeit mit diesem Klotz und möchten ihn zu neuem Leben erwecken. Unser Traum wäre es, ihn an unseren Veranstaltungen einige Male zu starten.

Wir vermieten unser Vereinsheim auch für Familienfeiern, kleinere Schulungen und sonstige Festivitäten. Ausreichend Parkplätze befinden sich ebenfalls auf unserem Gelände. Die Gaststätte ist mit allem Notwendigen für Feste und Feierlichkeiten ausgestattet.
Bei Fragen zur Anmietung und Terminabsprachen hilft Ihnen unser unser 1. Vorstand Karl Engeser unter der Tel. Nr. 07351 9854 gerne weiter